Mo

31

Mai

2021

Grasnelken

 

Immer wieder wunderschön unsere Grasnelken-Blüte … und das ist erst der Anfang.

(Photo Eva Witt)

 

Mo

31

Mai

2021

Unsere "Seekühe" ...

Unsere "Seekühe" sind angekommen und freuen sich des Lebens ...

(Photo Eva Witt)

Mo

03

Mai

2021

Sandregenpfeifer

Die Anzahl der Sandregenpfeifer liegt zur Zeit bei etwa 22 Paaren (Stand 03.05.2021). Wenn das Wetter mitspielt, kann das ein hoffnunggebendes Brutergebnis werden.

(Photo Klaus Dürkop)

Mo

03

Mai

2021

Unser brütender Austernfischer

... noch brütet der Austernfischer auf seinen Eiern. Lange kann es nicht mehr dauern ...

(Photo Klaus Dürkop)

 

Sa

01

Mai

2021

Graureiher

Graureiher nehmen zur Zeit auf dem Graswarder auf Grund eines guten Nahrungsangerbotes an kleinen Fischen zu.

(Phote Klaus Dürkop)

Di

27

Apr

2021

Frieda und Gustav haben Nachwuchs

 

Unter stetiger Beobachtung unserer derzeitigen Vogelschutzwartin

......und hier noch eine Aufnahme direkt hinter der Voliere. Danach wurde sie mit ihren Gössel nicht mehr gesehen. Wahrscheinlich holt sie sich morgen eine Handvoll Weizen bei Frau Nauwerck ab.

Photos Klaus Dürkop

Fr

23

Apr

2021

Seltener Gast ...

Ein seltener Gast ist zur Zeit mit Partner*in direkt an unserer Station und freut sich über die Kamera von Manfred Kiau

Do

22

Apr

2021

... hänfling

Der Drahthänfling .. oder doch ein Bluthänfling?

Photos Manfred Kiau

 

So

18

Apr

2021

Steinregal

Das Regal für die Steine entsteht mit Hilfe des Vogelschutzwartes

Sa

17

Apr

2021

Müll

 

Nur eine Stunde hat unsere Vogelschutzwartin Elisabeth von Meltzer gebraucht, um auf dem Graswarder diesen Müll zu finden.

 

Fr

16

Apr

2021

Die Eichholzniederung

 

Ein für die Biodiversität wichtiges Gebiet in Heiligenhafen - die Eichholzniederung kurz vor der Steilküste.

(Bilder Manfred Kiau)

Do

15

Apr

2021

Exkursion ins Eiszeitmuseeum Lütjenburg

 

Ein Arbeitsausflug ins Eiszeitmuseum Lütjenburg des Nabu Graswarder - sehr interessant fachlich begleitet von Dr. Vera Laurenz-Heuser und Henning Thiessen.

Für unsere kommende, von Stephan Schmidt gestiftete, Steinsammlung haben wir eine Menge Anregungen mitnehmen können.

(Bilder Eva Witt)

Do

15

Apr

2021

Dünenschönheiten

 

Eine der Dünen-Schönheiten auf dem Graswarder

(Bild Elisabeth von Meltzer)

 

Do

08

Apr

2021

...es geht rund ...

 

... nachts geht's rund auf dem Graswarder ...

(Bilder Manfred Kiau)

Do

08

Apr

2021

Durchreisende: Weißwangengans oder Nonnengans Branta Leucopsis

 

 

Die Weißwangengans ist eine Meergans und brütet als arktischer Koloniebrüter in der nördlichen Tundra. Zunehmend brütet sie auch in Mitteleuropa, zur Zeit gibt es hier ca.  2.000 bis 3.000 Brutpaare. Ansonsten ist sie zwischen Oktober und April Wintergast insbesondere an der Nordseeküste.

 

Auf ihrem Zug in die Brutgebiete im Frühjahr und auf dem Rückweg im Herbst rastet sie gerne auch auf dem Graswarder, wo sie jedoch kein Brutvogel ist.

 

Zur Zeit beginnen sie sich auf den Weg in die arktischen Brutgebiete zu machen, sie fliegen dann oft auch in größeren Trupps von bis zu mehreren Tausend Tieren. Momentan lohnt es sich, nach ihnen Aussschau zu halten.

 

Vor zwei Tagen konnten  wir einen kleinen Trupp beobachten und fotografieren.

 

(Bild und Text Manfred Kiau)

Mo

05

Apr

2021

Silbermöwen-Streit

Für so einen großen und fetten, wenn auch bereits seit längerem toten Aal lohnt es sich zu kämpfen.

 

(Bild Manfred Kiau)

So

28

Mär

2021

Trauerbachstelze

 

Gestern beobachtete ich erstmals in diesem Jahr eine Trauerbachstelze auf dem Graswarder.

 

Motacilla yarreellii brütet häufig auf den Britischen Inseln, sporadisch auch an den angrenzenden Küsten. Am häufigsten in fast ganz Europa ist die Bachstelze Motacilla alba anzutreffen, die beiden Arten sind eng miteinander verwandt und zeigen ähnliche Verhaltensweisen (ruckartige Kopfbewegungen und fast ständig wippenden Schwanz) . Die Trauerbachstelze brütet gelegentlich, aber nicht zuverlässig auf dem Graswarder. Namensgebend ist die wesentlich intensivere Schwarzfärbung, bei den Männchen im Prachtkleid  insbesondere an der Oberseite.

 

Wir sind gespannt, ob sich eine Partnerin für das hier abgebildete Männchen findet.

 

(Text und Bilder Manfred Kiau)

Fr

26

Mär

2021

... seltene Gäste: Spießenten

 

Gleich nach meiner Ankunft an der NABU-Station Graswarder wurde ich von einem Spießentenpaar begrüßt.

 

Das Männchen ist auffälliger gefärbt und hat einen markanten weißen Streif von der weißen Brust den Hals hinauf. Namensgebend sind die spießartig verlängerten Schwanzfedern. Es sind Gründelenten, die ihre pflanzliche Nahrung auf dem Grund von flachen Gewässern suchen.

 

(Text und Bilder Manfred Kiau)

Sa

20

Feb

2021

Austernfischer ...

 

Der Frühling ist auch auf dem Graswarder im Anmarsch. Hoffentlich kommen noch viel mehr Austernfischer. Leider werden es regelmäßig weniger ...

Photo Roland Mattern

 

Di

09

Feb

2021

Eiszeit auf dem Graswarder

... unser Naturparadies Graswarder - eisig erstarrt in voller Schönheit, ...

... aber mit seltenen Gästen aus dem hohen Norden:

Gänsesäger (Männchen und Weibchen)

 

(Bilder Klaus Dürkop)

Machen Sie uns stark

Spenden