Die Entstehung des Beobachtungsturmes


Nach sechsjähriger Planungsphase entstand ein Beobachtungsturm, der sich schon jetzt zu einem echten Wahrzeichen der Stadt entwickelt hat. Die eigenwillige und gleichzeitig zukunftweisende Konstruktion wurde von dem weltbekannten Architekten Prof. Meinhard von Gerkan entworfen, der in Deutschland unter anderem den Flughafen Tegel und den Berliner Hauptbahnhof konzipiert hat.


In Auftrag gegeben wurde das markante Bauwerk von der NABU-Gruppe Heiligenhafen.

Die Gesamtplanung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) des Kreises Ostholstein.

 

An der Finanzierung beteiligten sich:


1. Das Umweltministerium Schleswig-Holstein

2. Prof. Meinhard von Gerkan

3. Die Klara Samariter-Stiftung Heiligenhafen

4. Familie Lüttgens (Graswarder)

5. Die NABU-Gruppe Heiligenhafen

Machen Sie uns stark

Spenden